News Headline

Anwendung des § 4 Abs. 4a EStG im Konzern (BFH)

 

24.06.2014 - Der BFH hat u.a. klargestellt, dass Schuldzinsen einer Personengesellschaft für ein Darlehen ihres Gesellschafters nicht in den Anwendungsbereich des § 4 Abs. 4a EStG fallen. Dies gelte gleichermaßen, wenn der Gesellschafter nicht unmittelbar, sondern mittelbar über eine oder mehrere Personengesellschaften an einer Personengesellschaft beteiligt ist (BFH, Urteil vom 12.02.2014 - IV R 22/10; veröffentlicht am 18.06.2014).